· 

Darf ich vorstellen: Condiment King


Eckdaten

Echter Name: Buddy Standler, Mitchell Mayo

Erster Auftritt: Batman: The Animated Series

Erschaffer: Bruce Timm, Paul Dini

Origin (Buddy Standler)

Der Condiment King oder auch Gewürzkönig (Ja, wirklich) würde ursprünglich für die Batman-Zeichentrickserie erschaffen. 

Buddy ist ein Räuber, der mit seinen auf Gewürzen basierenden Waffen ausgestattet ein Restaurant ausrauben will. Eigentlich klar, oder? Bevor er mit dem Geld und den Juwelen der Restaurantgäste entkommt, wird er von Batman aufgehalten.

Später erfahren wir, dass er vom Joker gehirngewaschen wurde und eigentlich ein Komiker ist. Er und zwei andere bildeten die Jury bei einem Stand-Up Wettbewerb und lehnten den Joker, der unter einem Alias teilnahm, ab. Um sich zu rächen, nutzte der Joker Technologie von Mad Hatter für diesen.. Witz.

Origin (Mitchell Mayo)

Mitchell ist genau wie seine vorherige Version in der Serie eher schwach.

Im Gegensatz zu Buddy wurde Mitchell durch General Immortus und Professor Milo etwas aufgewertet und in ein Team mit anderen "Superschurken" eingeteilt. Seine Gewürzkanonen wurden von Ketchup und Senf auf Säure umgestellt. Allerdings hatte das auch nur bedingt Erfolg, da er von seinem Teamkameraden Human Flame mit einer Ketchupflasche getötet wurde.

Meine Meinung

Es gibt ja Figuren die eher lächerlich und schwach wirken aber trotzdem Potential haben besser zu sein.

Bei Condiment King sehe ich das nicht so richtig. Es ist ein Typ, der mit Ketchup und Senf schießt, also bitte. Er ist ganz offensichtlich ein Scherz, eine Parodie.


Kennst du den Condiment King bereits?

Willst du mehr über die kleinen Schurken des DC Universums erfahren? Lass es mich in den Kommentaren wissen und folge mir auf Twitter um keinen Artikel zu verpassen. 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0